SIMplicity Prepaid MFF2 chip IoT SIM

00013
€3.00
lieferbar
1
Produktbeschreibung
Marke: SIMplicity Prepaid IoT
  • der SIM-Chip ist deutlich kleiner als jede Karten-Lösung,
    d.h. für den Entwickler: kleinere Leiterplatten, kleinere Gerätegehäuse, viel bessere Plazierung auf der Leiterplatte möglich (keine Plazierung am Platinenrand erforderlich, keine Rücksicht auf mechanische Begebenheiten usw.)
  • die Kontakte werden angelötet,
    d.h. die Signalverbindung zwischen SIM-Chip und Leiterplatte ist rüttelsicher und gegen Feuchtigkeit immun, dadurch deutlich höhere Zuverlässigkeit und Betriebsicherheit
  • erweiterter Temperaturbereich
    bis zu -40 … + 105 °C möglich, das schafft keine herkömmliche SIM-Karte
  • diebstahlsicher!
    der SIM-Chip kann nicht bzw. nur mit erheblichem Aufwand gestohlen werden. Der SIM-Chip ist für Nichtfachleute nicht zu identifizieren geschweige denn auslötbar und anderweitig nutzbar (vor dem Diebstahl des gesamten Gerätes schützt er aber natürlich nicht …)
  • das Gehäuse des Mobilfunkgerätes ist wesentlich einfacher vor Feuchtigkeit zu schützen,
    weil das Gehäuse keinen Schlitz mehr für die SIM-Karte benötigt. Das Gehäuse muss vom Kunden auch nicht mehr geöffnet werden, um eine SIM-Karte einzulegen
  • hohe Software-Betriebssicherheit
    durch die Focussierung auf nur einen bekannten Mobilfunkprovider! Der Programmierer der Gerätefirmware muss nicht mehr auf alle möglichen Prepaidkarten von Lebensmittel-Discounters vorbereitet sein und auch nicht mehr auf jede exotische SIM-Karte eines Fernostprovider (z.B. bei der Einstellung und Verwendung eines APN oder bei der Abfrage von Kartenguthaben)
Auf den Merkzettel